[Jahresrückblick] Mein Spielejahr 2017

Seit ich wieder mehr lese bleiben meine Konsolen sehr oft links liegen. 2017 habe ich wieder mehr Spiele beenden können, als die letzten beiden Jahre zusammen. Das liegt auch daran, dass ich mir Ende 2016 endlich eine Playstation 4 gekauft habe und ich die Chance hatte so einiges nachzuholen. Da ich immer noch nicht nicht genügend Spiele beendet habe um eine vernünftige Top und Flop-Liste zusammenzustellen, werde ich einfach mal durch mein gesamtes Spielejahr gehen. Insgesamt habe ich 13 Spiele beenden können. Genretechnisch war das Jahr sehr Adventure/Visual Novel-lastig, da ich gleich sechs Spiele in dieser Richtung gespielt habe. Vier weitere Spiele waren JRPGs. Somit sind gerade mal drei der Spiele aus anderen Genres. Im Großen und Ganzen stellt dies meinen Spielegeschmack ganz gut dar. Read More

[Game Chat] Final Fantasy XII: The Zodiac Age

Persona 5

Bildquelle

Nachdem ich Final Fantasy XII bereits vor vielen Jahren auf der Playstation 2 besessen, jedoch einfach nie beendet habe, kann ich es nun nach zwei Monaten Spielzeit endlich abhaken – ich habe es geschafft! Das mag wohl auch daran liegen, dass die Neuauflage mit The Zodiac Age doch die ein oder andere Verbesserung in das Spiel gebracht hat, die mir genügend Motivation gab, es dieses Mal auch wirklich zu beenden. Leider haben die Verbesserungen nicht ausgereicht um mich voll und ganz vom Spiel zu überzeugen, wie ich es mir gewünscht hätte. Read More

[Game Chat] Persona 5

Persona 5

Zwischen den dutzenden Büchern habe ich es dieses Jahr bisher nicht zu sehr vielen Spielen geschafft. Umso erstaunter war ich, wieviel Zeit ich mit der Perle Persona 5 verbracht habe. Ich bin ehrlich gesagt nicht sicher, ob ich jemals bei einem anderen Spiel so viel Zeit investiert habe. Und wenn doch werden es wirklich sehr wenige gewesen sein. Auch bei den gängigen längeren RPG habe ich nie so lange gebraucht, da ich einfach ein Storyspieler bin – solange ich die Credits mit einem guten Ende erreiche bin ich glücklich. Und noch eine andere Premiere bei Persona 5: Ich habe tatsächlich vorher noch nie ein Spiel vorbestellt. Der Hype ging auch im Allgemeinen recht lange an mir vorbei, aber nachdem ich mich dann doch mal näher damit beschäftigt habe und ich unbedingt das Steelbook haben wollte, hatte ich es kurz vor Release noch vorbestellt. Read More