[Wrap Up] Februar 2018

Der Februar ist mal wieder nur so an mir vorbeigerannt! Ergeht euch das auch so? Trotz der wenigen Tage habe ich doch einiges geschafft – 2 Spiele habe ich angefangen, wovon ich bei einem immerhin kurz vor dem Ende bin. 9 Bücher habe ich gelesen, jedoch sind 2 davon Hörbücher auf Spotify, die ich nicht zu meinem SuB zähle. Gleichzeitig sind 13 Bücher bei mir eingezogen, wodurch die Bilanz mal wieder erschreckend aussieht. Verdammte Amazon-Sales! Dafür haben mir die meisten meiner Bücher aus dem Februar wirklich gut gefallen!
Read More

Loading Likes...

[Coververgleich] DE – US – JP #1: Harry Potter, Percy Jackson, Rubinrot

Auf YouTube bin ich des Öfteren auf das Format des Coververgleichs gestoßen, bei dem die Cover verschiedener Bücher aus mehreren Ländern zusammengesucht und verglichen werden. Ich selber schaue mir diese auch ganz gerne an, jedoch ist mir aufgefallen, dass es meistens nur um die Unterschiede zwischen USA und UK geht, deren Unterschiede ich meist so schon mitbekommen habe. Ganz selten habe ich auch mal Vergleiche zu verschiedenen europäischen Ländern gesehen. Gar nicht gesehen habe ich bisher dieses Format mit den japanischen Covern, daher dachte ich mal ich nutze meine letzten übrig gebliebenen Japanischkenntnisse und mache mich auf die Suche nach den japanischen Editionen verschiedener Bücher zum Vergleich. Sehr viele von den Covern haben ein Cover im Mangastil spendiert bekommen, aber ich fange erstmal bei einigen gut bekannten Reihen an.

Read More

Loading Likes...

[Japan] Nerdige Themen-Cafés in Tokyo

Nerd Cafés Header

Da dieser Blog schließlich Nerdahoi und nicht Buchahoi heißt, wird es mal wieder Zeit für einen etwas anderen Beitrag. Ich habe 2013/14 für 12 Monate in Tokyo gelebt und dabei natürlich das ganze Land bereist. Was aber auch nicht zu kurz kommen durfte, war das Essen. Und was gibt es besseres als Essen zu seinen Lieblingsbüchern, -spielen und -anime? Japan hat so unglaublich viele Themen-Cafés und Restaurants im Angebot, sodass man sehr lange von einem verrückten Ort zum anderen springen könnte. Ich selber habe nur eine kleine Auswahl besucht, denn natürlich muss man sich hier auf höherpreisige Gerichte einstellen. Die vier Cafés, die ich in Tokyo in der Zeit besucht habe, haben mir von der Atmosphäre her aber ganz gut gefallen. Read More

Loading Likes...

[Jahresausblick] Vorsätze & Neuerscheinungen 2018

Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr 2018! Nachdem schon 2017 so gut für mich verlief, soll es auch 2018 so weitergehen. Deswegen möchte auch ich 2018 mit einigen Zielen vor Augen starten. Dabei betreffen natürlich auch so einige diesen Blog, aber auch mein Lese- und Spielejahr. Auch einige Neuerscheinungen habe ich nächstes Jahr im Blick, die ich unbedingt lesen möchte. Read More

Loading Likes...