[Book Chat] Bücher über Fandoms (aka: Bücher für Fangirls)

Ich bin ja letztes Wochenende bei den ganzen Berichten über die Leipziger Buchmesse ein bisschen neidisch geworden. Manchmal fehlen mir die Zeiten, in denen ich noch regelmäßig von Messe zu Convention zu kleinen regionalen Cosplay-Events gefahren bin. Das kommt in letzter Zeit aber auch vor allem daher, dass ich immer mal wieder Bücher lese, die auf Messen spielen! Und nicht nur das, es geht oft um Cosplay, Fanfictions und einfach nur die besondere Faszination um ein Medium – oder kurz gesagt: Bücher über Fandoms! Und da ich inzwischen doch eine ganze Reihe dieser Bücher gelesen habe, möchte ich euch diese natürlich nicht vorenthalten.

Read More

Loading Likes...

[Book Chat] In Short – Hero at the Fall, Verliere mich. Nicht., Silber 2

So langsam hänge ich ganz schön hinterher, was meine Bücher angeht. Es warten bestimmt noch fünf weitere Bücher darauf, über sie geschrieben zu werden! Zeit also für die nächsten Bücher in aller Kürze. Dieses Mal handelt es sich bei allen Büchern um Fortsetzungen, solltet ihr die Vorgänger noch nicht gelesen habe, könntet ihr etwas gespoilert werden. Mit Hero at the Fall hat eine grandiose Trilogie ihren Abschluss gefunden, das heiß ersehnte Verliere mich. Nicht. musste auch ganz spontan noch in meine Leseplanung eingeschoben werden, damit ich nicht verrückt werde, und das zweite Buch der Silber-Trilogie habe ich erneut auf meinem Arbeitsweg als Hörbuch genoßen.
Read More

Loading Likes...

[Book Chat] In Short – Berühre mich. Nicht., Silber, The Queen’s Poisoner

Ich lese mal wieder mehr, als dass ich zum Schreiben komme. Aber was soll man bei diesen ganzen spannenden Büchern auch machen? Dieser Beitrag wird mal wieder bunt gemischt – mit The Queen’s Poisoner ist ein High-Fantasy-Buch dabei, mit Silber – Das erste Buch der Träume ein Jugendbuch mit Fantasy- und Mystery-Elementen und schließlich das inzwischen überall bekannte Berühre mich. Nicht. als New Adult.
Read More

Loading Likes...

[Jahresrückblick] Mein Lesejahr 2017 – Tops & Flops

2017 war ein sehr erfolgreiches Lesejahr für mich und auch das erste, in dem ich meine gelesenen Büchern getrackt habe. Da 2017 für mich das erste vollständige Arbeitsjahr nach meinem Uniabschluss ist, hatte ich mir nur ein Jahresziel von insgesamt 60 Büchern gesteckt. Überraschenderweise habe ich es sogar geschafft 106 Bücher zu lesen! In den 106 Büchern habe ich zwar Graphic Novels mitgezählt, jedoch keine Comics. Damit bin ich super zufrieden und zeigt mir auch, dass mir selbst ein recht stressiger Arbeitsalltag nicht meine Leselust nehmen kann. Read More

Loading Likes...

[Buchbox] FairyLoot & LitJoy – Dezember 2017

Im Dezember habe ich mir zwei Buchboxen bestellt – die bereits abonnierte FairyLoot und erneut die LitJoy Crate, die mir auch letzten Monat gut gefallen hat. Während die FairyLoot bereits Mitte Dezember nach nur 3 Tagen Versandzeit bei mir ankam, hat es bei der LitJoy wieder fast 2,5 Wochen gedauert, bis ich sie in den Händen halten konnte. Aus der Weihnachtsüberraschung wurde somit nichts, aber das ist auch vollkommen okay.

(Solltet ihr auf diese Boxen warten und Spoiler vermeiden wollen, rate ich vom Weiterlesen ab.) Read More

Loading Likes...