Panemchallenge 2018

Die Panem Challenge wurde 2017 erstmalig von Sinah von Pink Mai Books organisiert und geht dieses Jahr in neuer Form in die die nächste Runde. Dieses Mal läuft die Challenge nach dem Bingo-Prinzip ab: es gibt ein großes Bingofeld mit 64 Aufgaben und jeden Monat ein weiteres Bingofeld mit 16 Aufgaben, wofür jedoch nur Rezensionen im entsprechenden Monat gezählt werden.

Die genauen Regeln sind:

  1. Bücher gelten ab 70 Seiten. Egal ob Manga, Comic, Kinderbuch, Kurzgeschichte.
  2. Hörbücher ab einer Länge von 1,5 Stunden.
  3. Jedes Buch / Hörbuch darf nur einem Feld zugeordnet werden.
  4. Rezensionen sind der Beleg.
  5. Es gibt keine Extraaufgaben dieses Jahr.
  6. Verlinkt das Logo auf der Challengeseite.
  7. Nutzt den #panemchallenge18 (freiwillig)

Ich selbst trete im Distrikt 5 an, da sich außer mir leider niemand für den Distrikt 3 angemeldet hat. Es ist dieses Mal zwar eine Einzelchallenge, jedoch möchte ich mich schon ganz gerne mit den anderen Teilnehmern der Distrikte austauschen.

Gesamtfeld (Stand 04.02.)

Monatsübersicht

Januar

Otherworld – Jason Segel & Kirsten Miller
Seitenanzahl: 370
Gesamtfeld
Bingofeld: Kampf um Leben und Tod
Begründung: Während für viele Otherworld nur ein Spieler ist, werden unsere Protagonisten auf ganz andere Weise in die digitaler Welt gezogen. Wenn sie im Spiel sterben, sterben sie auch im wahren Leben. Sie müssen also darum kämpfen auch in der digitalen Spielwelt am Leben zu bleiben.

Dark Matter – Blake Crouch
Seitenanzahl: 353
Gesamtfeld
Bingofeld: Realitätsverlust
Begründung: Der Protagonist wird überfallen und entführt. Als er wieder aufwacht erkennt er von seinem Leben nichts mehr wieder – seine Frau ist nicht seine Frau, sein Job nicht sein Job, einfach alles ist anders. Er weiß nicht was passiert ist und fängt an zu zweifeln, ob sein bisheriges Leben überhaupt real war und was los ist.

New World: Ashes – Jennifer Wilson
Seitenanzahl: 261
Gesamtfeld
Bingofeld: Ein stummer Charakter
Begründung: Der Nebencharakter Mouse, der für die Protagonistin Phoenix eine sehr wichtige Rolle spielt und deswegen auch ein wichtiger Punkt in der Geschichte ist, kann nicht sprechen, sondern kommuniziert mit Handzeichen.

Everless – Sara Holland
Seitenanzahl: 261
Gesamtfeld
Bingofeld: Selbstaufopferung
Begründung: In der Geschichte bezahlt man mit Zeit als Währung, wodurch man schnell an den Rand des Todes gedrängt werden kann. Der Vater steht bereits kurz vor seinem Tod, weil ihm sehr viel Zeit genommen wurde. Um ihren Vater zu retten und sie für mehrere Monate zu versorgen, opfert sie sich selbst und macht sich auf in Everless zu arbeiten, das zur Familie Gerling gehört, die sie vom ganzen Herzen hasst.

The Loneliest Girl in the Universe – Lauren James
Seitenanzahl: 301
Gesamtfeld
Bingofeld: Manipulation
Begründung: (SPOILER!)Die Protagonistin Romy ist ganz allein auf ihrer Reise mit dem Raumschiff auf einen neuen Planeten, der bewohnbar sein soll. Ein Lichtblick am Ende – es wurde ein zweites, schnelleres Raumschiff hinterhergeschickt um sie zu unterstützen. Der Captain steht mit ihr im Mail-Kontakt, wodurch sie sich scheinbar in ihn verliebt. Er verfolgt dabei jedoch ein ganz anderes Ziel, gibt sich als jemanden anderen aus, hackt sich auf ihrem Raumschiff ein, foltert sie mit ihrem alten Trauma und manipuliert sie an jeder Ecke, bevor sie dahintersteigt und sich schlussendlich retten kann.

Red Rising – Pierce Brown
Seitenanzahl: 381
Gesamtfeld
Bingofeld: Wettkampf
Begründung: Der Großteil des Buches behandelt den Wettkampf zwischen den Häusern als Teil der Akademie, auf der die Charaktere aufgenommen werden. Dabei geht es darum die anderen Häuser einzunehmen.

Howl’s Moving Castle – Diana Wynne Jones
Seitenanzahl: 304
Gesamtfeld
Bingofeld: Schönheitswahn
Begründung: Howl legt sehr viel Wert auf sein Aussehen und als die Protagonistin Sophie an seinen Zaubertinkturen rumrutscht, kommt man in den Genuss eines witzigen Ausrasters von Howl, da seine Haarfarbe geändert wurde. So ähnlich kann man die Szene auf im Ghibli-Film sehen.

Silber – Kerstin Gier (Hörbuch)
Seitenanzahl: 9:35 Stunden
Gesamtfeld
Bingofeld: Geheimnisse
Begründung: Die Charaktere haben alle sehr viele Geheimnisse voreinander, wobei man auch versucht an diese durch die Träume zu gelangen. Auch was es mit der ganzen Traumwelt auf sich hat ist ein großes Geheimnis.

The Cruel Prince – Holly Black
Seitenanzahl: 370
Gesamtfeld
Bingofeld: Geschwisterliebe
Begründung: Die Beziehung der drei Geschwister Jude, Taryn und Vivi spielt eine große Rolle, da sie zusammen nach Faerieland entführt worden. Besonders Vivi zeigt ihre Liebe zu ihren Schwestern, da sie zwar den Plan hat zu entkommen und jederzeit davor ist es zu tun, es aber zu Liebe der Schwestern aufschiebt um für sie zu sorgen.

The Queen’s Poisoner – Jeff Wheeler
Seitenanzahl: 370
Gesamtfeld
Bingofeld: Mentor
Begründung: Der 8-jährige Protagonist Owen lernt im Schloss, in das er mehr oder weniger als Gefangener des Königs lebt, die geheimnisvolle Ankarrte kennen. Von ihr lernt er ungemein viel über die Geheimgänge und das Leben am Schloss, Taktiken und Lügen, womit sie als sein Mentor bezeichnet werden kann.

Februar