Panemchallenge 2018

Die Panem Challenge wurde 2017 erstmalig von Sinah von Pink Mai Books organisiert und geht dieses Jahr in neuer Form in die die nächste Runde. Dieses Mal läuft die Challenge nach dem Bingo-Prinzip ab: es gibt ein großes Bingofeld mit 64 Aufgaben und jeden Monat ein weiteres Bingofeld mit 16 Aufgaben, wofür jedoch nur Rezensionen im entsprechenden Monat gezählt werden.

Die genauen Regeln sind:

  1. Bücher gelten ab 70 Seiten. Egal ob Manga, Comic, Kinderbuch, Kurzgeschichte.
  2. Hörbücher ab einer Länge von 1,5 Stunden.
  3. Jedes Buch / Hörbuch darf nur einem Feld zugeordnet werden.
  4. Rezensionen sind der Beleg.
  5. Es gibt keine Extraaufgaben dieses Jahr.
  6. Verlinkt das Logo auf der Challengeseite.
  7. Nutzt den #panemchallenge18 (freiwillig)

Ich selbst trete im Distrikt 5 an, da sich außer mir leider niemand für den Distrikt 3 angemeldet hat. Es ist dieses Mal zwar eine Einzelchallenge, jedoch möchte ich mich schon ganz gerne mit den anderen Teilnehmern der Distrikte austauschen.

Gesamtfeld (Stand 01.05.)

Monatsübersicht

Januar

Otherworld – Jason Segel & Kirsten Miller
Seitenanzahl: 370
Gesamtfeld
Bingofeld: Kampf um Leben und Tod
Begründung: Während für viele Otherworld nur ein Spieler ist, werden unsere Protagonisten auf ganz andere Weise in die digitaler Welt gezogen. Wenn sie im Spiel sterben, sterben sie auch im wahren Leben. Sie müssen also darum kämpfen auch in der digitalen Spielwelt am Leben zu bleiben.

Dark Matter – Blake Crouch
Seitenanzahl: 353
Gesamtfeld
Bingofeld: Realitätsverlust
Begründung: Der Protagonist wird überfallen und entführt. Als er wieder aufwacht erkennt er von seinem Leben nichts mehr wieder – seine Frau ist nicht seine Frau, sein Job nicht sein Job, einfach alles ist anders. Er weiß nicht was passiert ist und fängt an zu zweifeln, ob sein bisheriges Leben überhaupt real war und was los ist.

New World: Ashes – Jennifer Wilson
Seitenanzahl: 261
Gesamtfeld
Bingofeld: Ein stummer Charakter
Begründung: Der Nebencharakter Mouse, der für die Protagonistin Phoenix eine sehr wichtige Rolle spielt und deswegen auch ein wichtiger Punkt in der Geschichte ist, kann nicht sprechen, sondern kommuniziert mit Handzeichen.

Everless – Sara Holland
Seitenanzahl: 261
Gesamtfeld
Bingofeld: Selbstaufopferung
Begründung: In der Geschichte bezahlt man mit Zeit als Währung, wodurch man schnell an den Rand des Todes gedrängt werden kann. Der Vater steht bereits kurz vor seinem Tod, weil ihm sehr viel Zeit genommen wurde. Um ihren Vater zu retten und sie für mehrere Monate zu versorgen, opfert sie sich selbst und macht sich auf in Everless zu arbeiten, das zur Familie Gerling gehört, die sie vom ganzen Herzen hasst.

The Loneliest Girl in the Universe – Lauren James
Seitenanzahl: 301
Gesamtfeld
Bingofeld: Manipulation
Begründung: (SPOILER!)Die Protagonistin Romy ist ganz allein auf ihrer Reise mit dem Raumschiff auf einen neuen Planeten, der bewohnbar sein soll. Ein Lichtblick am Ende – es wurde ein zweites, schnelleres Raumschiff hinterhergeschickt um sie zu unterstützen. Der Captain steht mit ihr im Mail-Kontakt, wodurch sie sich scheinbar in ihn verliebt. Er verfolgt dabei jedoch ein ganz anderes Ziel, gibt sich als jemanden anderen aus, hackt sich auf ihrem Raumschiff ein, foltert sie mit ihrem alten Trauma und manipuliert sie an jeder Ecke, bevor sie dahintersteigt und sich schlussendlich retten kann.

Red Rising – Pierce Brown
Seitenanzahl: 381
Gesamtfeld
Bingofeld: Wettkampf
Begründung: Der Großteil des Buches behandelt den Wettkampf zwischen den Häusern als Teil der Akademie, auf der die Charaktere aufgenommen werden. Dabei geht es darum die anderen Häuser einzunehmen.

Howl’s Moving Castle – Diana Wynne Jones
Seitenanzahl: 304
Gesamtfeld
Bingofeld: Schönheitswahn
Begründung: Howl legt sehr viel Wert auf sein Aussehen und als die Protagonistin Sophie an seinen Zaubertinkturen rumrutscht, kommt man in den Genuss eines witzigen Ausrasters von Howl, da seine Haarfarbe geändert wurde. So ähnlich kann man die Szene auf im Ghibli-Film sehen.

Silber – Kerstin Gier (Hörbuch)
Seitenanzahl: 9:35 Stunden
Gesamtfeld
Bingofeld: Geheimnisse
Begründung: Die Charaktere haben alle sehr viele Geheimnisse voreinander, wobei man auch versucht an diese durch die Träume zu gelangen. Auch was es mit der ganzen Traumwelt auf sich hat ist ein großes Geheimnis.

The Cruel Prince – Holly Black
Seitenanzahl: 370
Gesamtfeld
Bingofeld: Geschwisterliebe
Begründung: Die Beziehung der drei Geschwister Jude, Taryn und Vivi spielt eine große Rolle, da sie zusammen nach Faerieland entführt worden. Besonders Vivi zeigt ihre Liebe zu ihren Schwestern, da sie zwar den Plan hat zu entkommen und jederzeit davor ist es zu tun, es aber zu Liebe der Schwestern aufschiebt um für sie zu sorgen.

The Queen’s Poisoner – Jeff Wheeler
Seitenanzahl: 370
Gesamtfeld
Bingofeld: Mentor
Begründung: Der 8-jährige Protagonist Owen lernt im Schloss, in das er mehr oder weniger als Gefangener des Königs lebt, die geheimnisvolle Ankarrte kennen. Von ihr lernt er ungemein viel über die Geheimgänge und das Leben am Schloss, Taktiken und Lügen, womit sie als sein Mentor bezeichnet werden kann.

Februar

Hero at the Fall – Alwyn Hamilton
Seitenanzahl: 480
Gesamtfeld
Bingofeld: Revolution
Begründung: Es handelt sich hierbei um den finalen Band der Rebel of the Sands-Trilogie, in der die Protagonisten die Revolution auf den Höhepunkt treiben um den aktuellen Sultan und seine Pläne zu vernichten.

The Seven Sisters – Lucinda Riley
Seitenanzahl: 622
Gesamtfeld
Bingofeld: Verlust und Trauer
Begründung: Das Buch beginnt mit dem Tod des geliebten Ziehvaters der Schwestern, der alle Schwestern sehr bestürzt und wegen dem alle zusammenkommen.

März

The Thief’s Daughter – Jeff Wheeler
Seitenanzahl: 368
Gesamtfeld
Bingofeld: Erzwungene Hochzeit
Begründung: (SPOILER) Die Jugendliebe des Protagonisten wird vom König beauftragt den König eines anderen Landes zu heiraten, obwohl auch sie mit dem Protagonisten verheiratet werden wollte. Ihr bleibt keine Wahl und aufgrund von Loyalität muss sie sich dem Willen des Königs hingeben.

Obsidio – Amie Kaufman & Jay Kristoff
Seitenanzahl: 615
Gesamtfeld
Bingofeld: Krieg
Begründung: (SPOILER) Die Geschichte handelt vom Angriff auf Kerenza, einem Planet, auf dem illegal in den Minen Material abgebaut wird. In diesem Band kehren die Protagonisten der vorherigen Bücher zurück und es kommt zu Angriffen zwischen den beiden Fronten.

Night School I – C.J. Daugherty
Seitenanzahl: 464
Gesamtfeld
Bingofeld: Dreiecksbeziehung
Begründung: In diesem Buch wird der perfekte Grundstein für eine (in meinen Augen total überflüssige) Dreiecksbeziehung gelegt. Nachdem sie zuerst zu einem französischen Schüler hingezogen ist, wechselt dies bald zu einem weiteren Mitschüler, mit dem sie sich liebend gerne streitet.

The Falconer – Elizabeth May
Seitenanzahl: 323
Gesamtfeld
Bingofeld: Jagd
Begründung: Die Protagonistin muss sich neben ihrem Scheinleben als wohlgehütete Tochter in der Gesellschaft auch als Jägerin unter Beweis stellen. Sie jagt böswillige Fae, die Edinburgh unsicher machen.

Flame In The Mist – Renée Adhieh
Seitenanzahl: 418
Gesamtfeld
Bingofeld: Blutbad
Begründung: Die Geschichte beginnt mit einem Überfall auf den Konvoi, der die Protagonistin zu ihrer Hochzeit in die Hauptstadt bringen sollte. Alle bis auf sie werden getötet, aufwachen tut sie in einem wahrhaften Blutbad.

A Closed and Common Orbit – Becky Chambers
Seitenanzahl: 385
Gesamtfeld
Bingofeld: Identitätsfindung
Begründung: Die zentrale Geschichte in diesem Buch ist die Suche einer AI nach sich selbst. Sie wurde in einen Körper gesteckt und muss nun lernen, sich mit diesem zu arrangieren. Es werden wieder viele kritische Themen rund um AI und Menschlichkeit angesprochen, aus dem Grund hier auch von “Identität” gesprochen werden kann.

April

Armada – Ernest Cline
Seitenanzahl: 370
Gesamtfeld
Bingofeld: Teenager an der Front
Begründung: Das Lieblingsspiel vom Protagonisten wird wahr und er muss sich nun mit weiteren Mitstreitern gegen einen feindlichen Angriff aus dem Weltall behaupten. Er geht zwar noch zur Schule, aber als einer des bestgeranktesten Spieler wird er gleich direkt an die Front beordert.

To Kill A Kingdom – Alexandra Christo
Seitenanzahl: 353
Gesamtfeld
Bingofeld: Gewalt
Begründung: Hierbei geht es um Sirenen, die mit Vorliebe Menschen zu sich locken und ihnen die Herzen rausreißen. Als wäre das noch nicht genug, ist auch die Königin außerordentlich brutal zu ihrem Volk, auch ihrer eigenen Tochter.

The King’s Traitor – Jeff Wheeler
Seitenanzahl: 386
Gesamtfeld
Bingofeld: Hunger nach Macht
Begründung: Der König wird immer mehr und mehr zu dem Tyrannen, für den ihn alle halten. Er weigert sich den Thron dem rechtmäßigen Thronfolger zu übergeben und würde es sogar in Kauf nehmen das Königreich zu zerstören, nur um seine Position und Macht nicht zu verlieren.

A Court of Thorns and Roses – Sarah J. Maas
Seitenanzahl: 432
Gesamtfeld
Bingofeld: Rosen
Begründung: Wie der Titel es schon sagt, der Schauplatz ist umringt von Rosen. Feyre wird in die Fariewelt gebracht, wo sie das Haus des High Lord vom Spring Court bezieht. Zu diesem Haus zählen auch Rosen, die sie auch in ihre Gemälde mit aufnimmt.

A Court of Mist and Fury – Sarah J. Maas
Seitenanzahl: 629
Gesamtfeld
Bingofeld: Trauma/Belastungsstörung
Begründung: Die Geschehnisse des ersten Bandes hinterlassen bei Feyre deutliche innerliche Wunden. Im laufe des Buches muss sie lernen ihre PTSD zu überwinden, die sie seit der Zeit unter den Bergen mit sich trägt.

Heart of Iron – Ashley Poston
Seitenanzahl: 467
Gesamtfeld
Bingofeld: Feuer
Begründung: Ein Feuer bestimmt das neue Leben der Protagonistin. Sie hat keine Erinnerungen an ihre Kindheit, es begleitet sie aus der Zeit nur ein großes Brandmal, das sie auf einer Gesichtshälfte trägt und immer wieder Träume vom Feuer in ihr hervorrufen.

Loading Likes...