[Buchbox] FairyLoot – Januar 2018

Die FairyLoot kaufe ich mir inzwischen regelmäßig seit letzten August und bisher hat mich noch keine Box vollends enttäuscht. Dieser Box habe ich jedoch nicht ganz so freudig entgegen gefiebert, wie ich es oft bei anderen Boxen getan habe. Der Grund dafür liegt an Sarah J. Maas – ich habe ihre Throne of Glass-Reihe gelesen und stehe ihr mit starker Hassliebe gegenüber. Von der ACOTAR-Reihe von ihr entferne ich mich eigentlich ganz gerne und umgehe jeglichen Hype. Bei dieser Box sollten ja besonders viele Goodies zu ihren Reihen dabei sein, weswegen ich bei dieser Ankündigung nur mit den Augen gerollt habe. Leider findet man aktuell fast in jeder deutschen und englischen Buchbox Goodies zu ihren Reihen, dabei würde ich mir manchmal etwas mehr Vielfalt wünschen. Aber gut, kommen wir zur Januar-FairyLoot, denn die hatte für mich einige positive Überraschungen parat!

(Solltet ihr noch auf diese Boxen warten und Spoiler vermeiden wollen, rate ich vom Weiterlesen ab.)

Read More

Loading Likes...

[Montagsfrage] Gibt es eine Reihe, der deiner Meinung nach zu wenig Beachtung geschenkt wurde?

Montagsfrage

Nachdem ich letzte Woche bei der Montagsfrage Buchfresserchen ausgesetzt habe, da das Thema einfach nicht so meins habe, wollte ich dieses Mal unbedingt wieder dabei sein. Und das Thema dieses Mal fand ich auch richtig super:

Gibt es ein Buch oder eine Reihe, dem/der deiner Meinung nach zu wenig Beachtung geschenkt wurde?

Read More

Loading Likes...

[Book Chat] New World: Ashes – Jennifer Wilson

Auf diese Buchreihe bin ich damals aufmerksam geworden, als ich BenjaminofTomes noch auf YouTube gefolgt bin. Er hat ja sein eigenes Micro Publishing Unternehmen OfTomes gegründet, mit dem er unter anderem die ganze New World-Reihe veröffentlicht hat. Den ersten Band habe ich inzwischen vor über einem Jahr gelesen und da auch der dritte Teil letzten Oktober endlich veröffentlicht wurde ist es eigentlich an der Zeit diese Reihe einmal zu beenden. Da dies der zweite Band der Reihe ist, gebe ich euch erstmal den Klappentext des ersten Buches New World: Rising, bevor ich dann mehr zu New World: Ashes schreibe. Read More

Loading Likes...

[Book Chat] Dark Matter – Blake Crouch

Ich lese nicht allzu viele Thriller, aber Dark Matter scheint auch bei den YA-Lesern gut herumgekommen zu sein. Es war mal wieder eins der Bücher, die ich im Angebot gekauft habe, aber auch die Prämisse hat mich sehr angesprochen. Im Zuge der Challenge Ran an den SuB mit Ava, bei dem wir mindestens 3 Bücher aus verschiedenen Genres lesen sollte, habe ich mich dann beschloßen Dark Matter zu meiner Auswahl hinzuzufügen. Read More

Loading Likes...

[DIY] Doctor Who – Nerd Terrarium

Als ich vor nicht einmal drei Monaten diesen Blog erstellt hatte, hätte ich nie gedacht hier einmal einen DIY-Beitrag zu veröffentlichen. Ich würde mich einfach nicht als übermäßig kreativen Menschen bezeichnen. Aber manchmal geht es doch schneller als man denkt: Man sucht noch ein Geschenk für den Geburtstag einer Freundin, lässt den Blick über den Schreibtisch schweifen und bleibt an der kleinen Mini-Tardis hängen, in der mal Minzbonbons waren. Und dann fielen sie mir wieder ein: Nerd Terrarien, bzw. “Nerdarien“! Und kurzerhand habe ich gleich selbst eins erstellt. Read More

Loading Likes...

[Book Chat] Otherworld – Jason Segel & Kirsten Miller

Jason Segel mag den meisten nur als Marshall aus How I Met your Mother bekannt sein, aber Otherworld ist nicht sein erstes Buch. Mit seiner Co-Autorin Kirsten Miller hat er bereits mehrere Jugendbücher verfasst, wobei Otherworld das erste für Young Adults ist. Und da es vom Setting her sehr an Ready Player One erinnert, musste es praktisch bei mir einziehen. Und dass es in der November LitJoy enthalten war, hat das Ganze nur noch vereinfacht! Read More

Loading Likes...

[Book Chat] Artemis – Andy Weir

Andy Weir mag dem ein oder anderen ein Begriff sein als der Autor von The Martian, das auch bereits verfilmt wurde. Den Film habe ich bis heute zwar nicht gesehen, aber das Buch habe ich wirklich genoßen. Umso erfreuter war ich, dass sein neues Buch Artemis in der aktuellen Illumicrate enthalten war. Auch Artemis ist ein Standalone und hat keine direkten Verknüpfungen zu seinem ersten Buch, aber erinnert doch inhaltlich und stilistisch sehr an sein erstes Buch. Read More

Loading Likes...

[Wrap Up] Dezember 2017

Nach einem Rückblick auf das ganze Jahr möchte ich trotzdem noch meinen Dezember zusammenfassen. Ich habe gemerkt, dass mir bisher die Zeit gefehlt hat über jedes Buch zu schreiben, das ich gelesen habe. Daher finde ich es ganz gut diesen Büchern zumindest im Wrap-Up noch eine Beurteilung geben zu können. Mit zwei Urlauben im Dezember, war der Monat quasi prädestiniert dafür ein guter Lese- und Spielemonat zu werden. Somit konnte ich neben 11 Büchern auch noch zwei Spiele beenden, die auch immer sehr zeitintensiv waren. Leider war der Monat auch ein sehr schlechter für meinen TBR-Stapel, denn die Amazon-Sales haben mein Kindle wieder ordentlich gefüllt. Wieso mussten auch so viele eBooks im Angebot sein?
Read More

Loading Likes...

[Jahresausblick] Vorsätze & Neuerscheinungen 2018

Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr 2018! Nachdem schon 2017 so gut für mich verlief, soll es auch 2018 so weitergehen. Deswegen möchte auch ich 2018 mit einigen Zielen vor Augen starten. Dabei betreffen natürlich auch so einige diesen Blog, aber auch mein Lese- und Spielejahr. Auch einige Neuerscheinungen habe ich nächstes Jahr im Blick, die ich unbedingt lesen möchte. Read More

Loading Likes...