Wrap Up

[Wrap Up] Juni 2018 – Ab in den Urlaub!

Halbzeit! Und auf einmal ist das halbe Jahr schon wieder vorüber und es geht auf in meinen Geburtsmonat. Es ist also eigentlich Zeit mal meine ganzen Ziele für dieses Jahr zu reviewen. Aber das ein anderes Mal, jetzt geht es erstmal um meine Juni-Bücher, -Spiele und was sonst noch alles anstand.

Gelesen

Die Zeit der Feuerblüten – Sara Lark
The Raven Boys – Maggie Stiefvater
The Hollow Crown (Kingfountain #4) – Jeff Wheeler
Blood for Blood – Ryan Graudin
The Silent Shield (Kingfountain #5) – Jeff Wheeler
The Forsaken Throne (Kingfountain #6) – Jeff Wheeler
A Gentlemen’s Guide To Vice and Virtue – Mackenzi Lee
Jyn, die Rebellin – Beth Revis

Obwohl mich in der zweiten Monatshälfte etwas eine Leseflaute getroffen hat, bin ich doch wirklich sehr zufrieden mit meinem Lesemonat – zwei Buchreihen habe ich abgeschlossen und außerdem kann ich eine abhaken, da ich diese nicht weiterlesen werde. Ein Highlight für mich war auf jeden Fall Blood for Blood, dem zweiten und letzten Band nach Wolf by Wolf, was es gegen Ende sogar fast geschafft hat mich zu Tränen zu bringen.

Gespielt

Für meine aktuellen Spielegewohnheiten lief der Juni sehr gut! Ein (kurzes) Spiel habe ich komplett durchgespielt bei Portal 2 habe ich auch nicht mehr allzu viel vor mir. Wobei das auch ein recht kurzes Spiel ist. Der Plan war es noch ein paar kurze Spiele abzuhaken, bevor ich mich nach meinem Urlaub auf die gesamte Mass Effect-Trilogie stürzen werde.

Unravel
Portal 2

Gekauft

Bücher

Hach Leute, ich bin so stolz auf mich… Bis auf die Bücher aus meiner Illumicrate habe ich mir tatsächlich nur ein einziges eBook gekauft. Beziehungsweise, ich habe es mir ja gar nicht gekauft! Scythe war tatsächlich kostenlos auf verschiedenen Plattformen erhältlich, der Monat war also auch beim Kaufen ein reiner Erfolg für mich!

Physische Bücher

eBooks
Scythe – Neal Shusterman

Buchboxen:
A Thousand Perfect Notes – C.G. Drews
Light Years – Kass Morgan

Games

Gesehen

Game of Thrones
Wie in meinen Leselaunen berichtet, habe ich diesen Monat Staffel 6 und 7 schauen können, womit ich nun auf dem aktuellen Stand bin. Ich habe mich sehr lange um die Serie gedrückt, aber ich bin froh sie nun doch komplett geschaut zu haben.

Solo: A Star Wars Story
Einmal im Kino war ich diesen Monat auch, natürlich bei Star Wars. Der Film war ganz okay, aber hat mich nicht umgehauen. Ich bin mal gespannt, ob der Teil wirklich noch Fortsetzungen bekommt, für die das Ende ausgelegt war.

Planung

Wenn dieser Beitrag veröffentlicht wird, bin ich bereits in Norwegen angekommen, meinem langersehnten Urlaub. Ich habe weder Computer noch Tablet mitgenommen um auch meine Augen mal richtig ausruhen zu können. (Mal sehen wie gut das klappt, meinen 3DS habe ich immerhin dabei, haha!) Der Plan ist auf jeden Fall viel Bewegung, viel Natur und viel abendliche Lesezeit. Und natürlich die Arbeit hier in Deutschland zu lassen. Ich bin gespannt wie gut mir das gelingt!

Und sonst so?

Diesen Monat war viel los, sowohl unterwegs, als auch auf Arbeit. Mehr dazu findet ihr in aller Ausführlichkeit in meinen letzten Leselaunen-Beiträgen:

Von dicken Büchern und Evakuierungen
Von Star Wars, der NordCon und Zeitmangel
Von ganz viel Game of Thrones und einer neuen liebsten Buchreihe
Vom Präsentieren, München und Bouldern

Loading Likes...

4 Comments

  • Nicci Trallafitti

    Hey!
    Ich wünsche dir einen tollen, erholsamen Urlaub 🙂
    Von Mass Effect habe ich mir Andromeda geholt, ich weiß gar nicht, ob es die normale Trilogie für die PS4 gibt..
    Ich habe im Juni auch kaum Bücher gekauft, ich glaube es waren 2-3.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    • Anja

      Hi, vielen Dank 🙂
      Das weiß ich ehrlich gesagt auch nicht, aber ich kann mir gut vorstellen, dass die vielleicht im PS Store verfügbar sind. Ich bin mal gespannt ob mir die Reihe so sehr gefallen wird, dass ich mir dann auch Andromeda hole.

      Liebe Grüße
      Anja

  • Janine

    Einen ganz wunderbaren und erholsamen Urlaub für dich, liebe Anja – auf das du die Arbeit wirklich kurz verbannen und die Batterien etwas aufladen kannst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.