[Coververgleich] DE – US – JP #2: Throne of Glass, Grischa & The Lunar Chronicles

Es ist mal wieder Zeit einen Blick nach Osten und Westen zu werfen, was der ausländische Buchmarkt so zu bieten hat. Ich hatte ja bereits einmal im Februar einen Blick auf die Buchcover in Amerika und Japan geworfen. Dieses Mal geht es weiter mit drei wirklich beliebten Serien, die auch ihren Weg in die japanischen Buchläden gefunden haben: Throne of Glass, Shadow and Bone und The Lunar Chronicles! Wie immer vergleiche ich hier die ersten Bände. In Japan werden einzelne Bände oft noch einmal aufgeteilt (erkennbar an den Zeichen 上 und 下) – auch hier nehme ich jeweils den ersten Band (上).

(Für die Interessierten unter euch: 上 steht wortwörtlich für “oben” und 下 für “unten”, hier entsprechend “erster Band” und “letzter Band”) Read More

Loading Likes...

[Leselaunen] Vom Kranksein und Binge-Watching

Es wird wieder Zeit für eine neue Runde Leselaunen, organisiert von Trallafittibooks. Neben meinen aktuellen Büchern gebe ich euch außerdem Einblick in meine aktuelle Lesestimmung, aber auch Serien, Filme, Spiele und was sonst noch diese Woche anstand. Da mich diese Woche ein grippaler Infekt außer Gefecht gesetzt hat, war sie sehr Netflix-geprägt. Aber gerade zu Ende der Woche war ich wieder sehr produktiv was Bücher angeht!

Read More

Loading Likes...

[Book Chat] In Short – Begin Again, The Rose and The Dagger, Armada

Ich hänge soweit mit meinen Berichten zurück, dass dieses Mal auch noch einige Bücher aus dem März dabei sind. Dafür sind diese wieder breitgefächert – ein New Adult, ein Fantasy-Buch mit orientalischem Setting und ein Sci-Fi-Buch, was ich unbedingt nach meinem Ready Player One-Kinobesuch lesen musste. Leider haben mich alle nicht begeistern können.
Read More

Loading Likes...

[Leselaunen] Vom neuen Bücherschrank und der DSGVO

Es ist wieder Zeit eine Blick auf die letzte Woche zu werfen. Im Zuge der Leselaunen von Trallafittibooks seht ihr im Folgenden meine aktuellen Bücher und was sonst noch so bei mir los war. Diese Woche konnte ich viele Bücher abhaken, sind einige neu bei mir eingezogen, aber auch viele aussortiert worden. Außerdem steht endlich mein Bücherschrank und ich habe meinen Blog final auf die DSGVO vorbereitet.

Read More

Loading Likes...

[Buchboxen] FairyLoot, Owlcrate – April 2018

Am Wochenende kam nun auch endlich die April FairyLoot an, nachdem sich ein Item sehr verspätet hatte. Es ist also an der Zeit überhaupt einen Blick auf die Boxen aus April zu werfen. Letzten Monat habe ich zu meinem FairyLoot Abo auch noch einmal die Owlcrate bekommen, da mich das Buch sehr interessiert hatte. Auch wenn mir die Boxen sehr gefallen, habe ich beide Abos erstmal storniert. Das liegt aber nicht an den Boxen, sondern daran, dass ich aktuell lieber etwas mehr Geld für meine Reise im Herbst anspare. Und mit internationalem Versand schlagen nun mal doch mehrere Boxen pro Monat ein Loch in mein Konto. Deswegen wird es nächsten Monat erstmal nur die Illumicrate für mich geben, danach schauen wir mal. Aber nun zurück zu den Boxen aus April!

(Solltet ihr auf diese Boxen warten und Spoiler vermeiden wollen, rate ich vom Weiterlesen ab.) Read More

Loading Likes...

[Leselaunen] Von Neuzugängen, Film- & Spieleabenden und Reisebuchungen

Ich werde mich nun auch (hoffentlich regelmäßig) an den Leselaunen beteiligen, die seit kurzem von Trallafittibooks veranstaltet werden, um von meinen wöchentlichen Lesefortschritten und Erlebnissen zu berichten. Diese Woche wurde es für mich teuer – denn nicht nur habe ich einige Neuzugänge zu verzeichnen, sondern außerdem die Flüge und Hotels für meine Reise nach Ostasien im Herbst gebucht. Die Planung vertieft sich!

Read More

Loading Likes...

[Book Chat] In Short – Time’s Edge, Flame in the Mist, A Closed and Common Orbit

Ich bin diesem Blog wirklich noch sehr viele Book Chats schuldig, um genau zu sein 13 Stück. Auch aus dem März habe ich noch einige Bücher, über die schreiben möchte, mit ich auch bald wieder etwas aufhole und mich auf meine aktuellen Bücher konzentrieren kann. Dieses Mal geht es um eine enttäuschende Zeitreisengeschichte, ein Fantasy-Buch mit Schauplatz Japan und außerdem eine Reise auf ferne Planeten.
Read More

Loading Likes...

[Special] Star Wars Tag – Leseliste

Eine fröhlichen Star Wars-Tag wünsche ich euch! Star Wars nimmt schon lange einen besonderen Platz in meinem Herzen an. Ich wurde zum Fan als ich 11 oder 12 Jahre alt war und damals mit meiner Familie Episode II im Kino gesehen habe – ja, ich wurde tatsächlich mit der Episode II zum Fan! Mein junges Ich fand die Geschichte um Anakin und Padme damals sehr schön, heute sehe ich das ein bisschen anders. Jedenfalls habe ich danach möglichst schnell alle anderen Filme nachgeholt und alles hat seinen Lauf genommen.

Star Wars zieht ein ganzes Universum mit sich, so auch in der Bücherwelt. Ungelogen – das gesamte Bücherregal meines Bruders ist mit Star Wars Büchern gefüllt. Über 100 Bücher mindestens! Diese wurden jedoch alle vor den von Disney produzierten Filmen geschrieben, weshalb sie heute nicht mehr in die Timeline passen. Ich habe vor kurzem bei einem Amazon Sale zugeschlagen, bei dem ausschließlich Bücher aus der neuen Timeline angeboten wurden. Diese Bücher möchte ich euch einmal vorstellen, auch wenn sie leider noch ungelesen sind. Und wenn ihr noch mehr Vorschläge habt, welche man unbedingt gelesen haben sollte – immer her damit! Read More

Loading Likes...

[Wrap Up] April 2018 – Von Umzügen und fehlenden Bücherregalen

Diesen Monat war es sehr still auf meinem Blog, was ich zum Großteil meinem Umzug und meiner dadurch auch fehlenden Motivation zuschreibe. Zwischen dem ganzen Möbelaufbauen, Sachen packen, Wohnung putzen habe ich mich einfach nicht genügend motiviert gefühlt auch über meine gelesenen Bücher zu schreiben. Aber mehr zu meinem Umzug und meinem kleinen/großen Bücherregal-Problem später – jetzt folgt erstmal alles, was ich diesen Monat geschafft habe:
Read More

Loading Likes...

[Wrap Up] März 2018 – Von Leseflauten und Reiseplänen

Der März war für mich durchwachsen. Er ging gut los, weil ich auch wirklich sehr viel geschafft habe, aber dann haben mich doch wirklich viele Bücher nicht begeistern können, es war auf Arbeit viel los, mein Umzug steht an, ich hatte abends keine Lust mehr auf irgendwas – und dann hat mich eine Leseflaute getroffen. Wie ich trotzdem so viele Bücher diesen Monat geschafft habe, weiß ich jedoch auch nicht. Denn um meiner Flaute zu entziehen habe ich auch endlich meinen lange gehegten Plan in die Tat umgesetzt und mir endlich einen deutschen Nintendo 2DS XL gekauft um auch endlich deutsche 3DS-Spiele nachholen zu können!
Read More

Loading Likes...